Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Zeugen nach Tierquälerei gesucht

Nachdem eine Katze durch eine aufgestellte Falle schwer verletzt wurde, sind die Beamten des Polizeireviers Lahr auf der Suche nach Zeugen.

Die Katze wurde zu einem Tierarzt gebracht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ein Zeitungsausträger hat am Dienstag gegen 2.10 Uhr die Polizei alarmiert. Eine Katze war in der Unterdorfstraße mit der Pfote in eine dort aufgestellte Totfangfalle getappt. Das so festsitzende und verletzte Tier konnte befreit und durch Mitarbeiter des Tierheims zu einem Tierarzt gebracht werden, teilte die Polizei mit.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall, dem Besitzer des Vierbeiners oder dem Aufsteller der Falle geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr unter der Telefonnummer (0 78 21) 27 70 in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang