Skip to main content

Sachschaden von 2.000 Euro

Geparktes Auto in Oberkirch gerammt: Zeugen gesucht

Letzten Samstag hat ein Unbekannter ein geparktes Auto stark beschädigt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei ermittelt nun.

Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Am vergangenen Wochenende hat ein Unbekannter auf dem Renchparkplatz des Hans-Furler-Gymansiums in Oberkirch, ein dort abgestelltes Auto stark beschädigt und flüchtete daraufhin vom Unfallort.

Wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilte, soll sich der Vorfall zwischen 16.15 Uhr und 20.40 Uhr am Samstag ereignet haben. Bei dem zerstörten Fahrzeug handelt es sich um einen orangenen VW Polo, bei welchem ein Sachschaden von über 2.000 Euro entstanden ist. Da sich der Täter um keine Schadensregulierung kümmerte, ermittelt nun die Polizei.

Sollte jemand die Situation beobachtet haben, oder über Informationen zu den Verursacherfahrzeugen verfügen, bitten die Ermittler sich beim Polizeirevier Aachern zu melden.

Zeugen gesucht:

07841/ 7066 0

nach oben Zurück zum Seitenanfang