Skip to main content

Ortenaukreis

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B 28 bei Oberkirch

Bei einem schweren Unfall auf der B 28 zwischen Oberkirch und Lautenbach (Ortenaukreis) ist am Samstagnachmittag ein 59-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Foto: Marco Dürr/Einsatz-Report24

Eine 23-Jährige war mit ihrem Wagen ersten Erkenntnissen nach vor dem Kreisverkehr Scheuermatt auf die Gegenspur geraten, wie die Polizei mitteilte. Dort kam es dann zur Kollision mit dem entgegenkommenden Motorrad des 59-Jährigen, der noch an der Unfallstelle starb.

Die Frau wurde bei dem Unfall am Samstagnachmittag schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Die Feuerwehren Oberkirch und Lautenbach waren mit sieben Einsatzfahrzeugen und 32 Wehrleuten vor Ort. Zur Betreuung der Angehörigen waren auch ehrenamtliche Helfer des Notfallkrisenteams im Einsatz. Die B28 war bis in die Abendstunden gesperrt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang