Skip to main content

Verkehrsunfall

Fahrradfahrer verletzt sich nach Kollision mit einem Auto in Oberkirch leicht

Ein Autofahrer und ein Fahrradfahrer sind am Dienstag in Oberkirch zusammengestoßen. Der Fahrradfahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.
Der 60-Jährige kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 60-jährigen Fahrradfahrer und einem 50-jährigen Autofahrer ist es am Dienstagabend auf der Kreuzung Hauptstraße/Bismarckstraße in Oberkirch gekommen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr.

Der 60-Jährige war mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entlang der Hauptstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Der Autofahrer fuhr von der Bismarckstraße in Richtung Hungerbergweg in den Kreuzungsbereich hinein. Hierbei kam es zur Kollision zwischen dem Radfahrer und dem 50-Jährigen.

Radfahrer muss nach Unfall in Oberkirch ins Krankenhaus

Der 60-jährige Fahrradfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß mit dem Auto leicht. Er wurde zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang