Skip to main content

Auf frischer Tat ertappt

Mitarbeiterin deckt gemeinschaftlichen Diebstahl in Offenburg auf

Die Mitarbeiterin eines Kleidungsgeschäfts in Offenburg hat am Donnerstag drei Diebe enttarnt. Einem Täter gelang zunächst die Flucht.

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.
Die Polizei konnte den geflüchteten Dieb dank der Aufnahmen einer Sicherheitskamera ausfindig machen. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Kleidungsgeschäft in Offenburg ist am Donnerstag zum Schauplatz eines gemeinschaftlichen Diebstahls geworden.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 19 Uhr in der Marlener Straße. Eine Mitarbeiterin ertappte die drei Diebe auf frischer Tat. Dabei gelang allerdings einem Täter die Flucht.

Die alarmierte Polizei kontrollierte daraufhin eine 52-jährige Verdächtige. Das Diebesgut wurde sichergestellt.

Videoaufzeichnungen offenbaren dritten Dieb

Nach einer Auswertung der vorhandenen Videoaufzeichnungen konnten die Beamten den dritten Tatverdächtigen identifizieren.

Die Ermittlungen in dem Fall dauern an. Zudem sei die Höhe des entstandenen Diebstahlschadens noch unbekannt, hieß es in der Mitteilung der Polizei weiter.

nach oben Zurück zum Seitenanfang