Skip to main content

Verkehrsunfall

Leicht verletzt: 36-Jährige verursacht Auffahrunfall in Offenburg

Eine 36-Jährige ist am Montag in Offenburg in das Heck eines weiteren Autos mit 44-jährigem Fahrer geprallt. Der 44-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei ermittelt nach Schüssen in Hagen (Symbolbild).
Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro (Symbolbild). Foto: Lino Mirgeler/dpa

Eine 36-jährige Fahrerin ist am Montagabend gegen 17. 15 Uhr an einer Ampel an der Kreuzung „Südring / Platanenalle“ in Offenburg in das Heck eines weiteren Autos mit 44-jährigem Fahrer geprallt.

44-Jähriger wird leicht verletzt

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der angefahrene Wagen auf einen weiteren, davor stehenden Wagen geschoben, teilte die Polizei mit. Der 44-Jährige verletzte sich durch die Kollision leicht. Die anderen beiden Unfallbeteiligten kamen ohne Blessuren davon.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang