Skip to main content

Verkehrsunfall

Autofahrer missachtet in Offenburg die Vorfahrt und verursacht Unfall

Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochvormittag in einem Kreuzungsbereich in Offenburg ereignet, als ein Autofahrer die Vorfahrtsregelung missachtete.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Im Kreuzungsbereich „Südring/ Schutterwälder Straße“ in Offenburg hat es am Mittwochvormittag einen Verkehrsunfall gegeben.

Unfall forderte keine Verletzten

Ein 34-jähriger Autofahrer soll hierbei vom Südring auf die Schutterwälder Straße aufgefahren sein und eine von der Schutterwälder Straße kommende 84-jährige Autofahrerin übersehen haben, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die beiden beschädigten Fahrzeuge, an denen ein Gesamtschaden in Höhe von circa 20.000 Euro entstand.

nach oben Zurück zum Seitenanfang