Skip to main content

Zeugenaufruf

Schwer verletzt: Auto überfährt 5-jähriges Mädchen in Offenburg

In Offenburg hat ein Auto am Montag ein 5-jähriges Kind überfahren. Das Mädchen kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die Polizei ermittelt.

Bei dem Zusammenstoß hat sich das Kind schwer verletzt. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Ein Auto hat am Montagmittag ein 5-jähriges Mädchen in Offenburg erfasst. Das Kind verletzte sich bei dem Unfall schwer, teilte die Polizei mit.

Kurz nach 14.30 Uhr fuhr das Kind mit ihrem Tretroller die Straße „Lohgässle“ hinunter. Ein herannahendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollte das Mädchen mit dem Vorderrad.

Der Rettungsdienst brachte das Kind in ein Krankenhaus. Zum aktuellen Gesundheitszustand des Mädchens liegen keine weiteren Informationen vor.

Polizei sucht Zeugen

Die Ermittler des Verkehrsdienstes Offenburg suchen einen Mann, der zum Unfallzeitpunkt am Unfallort mit einem Hund unterwegs war. Weitere Zeugen und Hinweisgeber können sich unter der Telefonnummer (07 81) 21 42 00 melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang