Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Sexuelle Belästigung in Offenburg am Mittwochabend

Die Polizei sucht Zeugen nach einer sexuellen Belästigung in Offenburg am Mittwochabend.

In Offenburg hat ein Unbekannter eine 23-Jährige sexuell belästigt. (Symolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Ein Unbekannter hat am frühen Mittwochabend eine 23-Jährige in Offenburg sexuell belästigt und ist geflüchtet, nachdem die Frau die Polizei verständigt hatte.

Die Tat ereignete sich unweit der Fachhochschule am Südring. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei trat der Unbekannte gegen 19.15 Uhr an die junge Fußgängerin heran und berührte sie hierbei oberhalb der Kleidung. Anschließend soll er sich selbstbefriedigt haben. Die 23-Jährige verständigte umgehend die Polizei, woraufhin der Mann in Richtung Ortenberg flüchtete.

Der Unbekannte ist zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 1.80 Meter groß und schlank. Zum Zeitpunkt der tat trug er eine schwarze Jacke, eine dunkle Hose und einen weißen Kapuzenpullover. Er trug einen weißen Mund-Nasen-Schutz und sprach mit badischem Dialekt.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich telefonisch unter (0781) 21 2820 zu melden. Die Ermittler suchen konkret zwei Fahrradfahrer, an denen der Unbekannte vorbeigelaufen sein soll.

Ein Zusammenhang mit der Serie exhibitionistischer Vorfälle im Raum Offenburg wird derzeit noch geprüft.

nach oben Zurück zum Seitenanfang