Skip to main content

15.000 Euro Sachschaden

Zeugen gesucht: Frontalzusammenstoß auf der B 3 bei Offenburg

Zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf der B 3 bei Offenburg frontal zusammengestoßen. Beide Fahrer verletzten sich bei dem Unfall. Die Polizei sucht nach Zeugen und Hinweisen.

Auf der B 3 bei Offenburg hat es am Dienstag einen Verkehrsunfall gegeben. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Auf der B 3 bei Offenburg hat es am Dienstagmorgen einen Frontalzusammenstoß gegeben. Ein Fiat stieß gegen 7.15 Uhr an der Überleitung zur B 33 mit einem VW zusammen, teilte die Polizei mit.

Der Fiat-Fahrer fuhr in Richtung Offenburg als er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden VW Golf.

Bei dem Zusammenstoß verletzen sich beide Fahrer. Rettungskräfte brachten sie in ein umliegendes Krankenhaus.

Auch Polizei und die Feuerwehr waren vor Ort. Die Bergungsarbeiten der Unfallstelle laufen. Dadurch kann es weiterhin zu Behinderungen des Verkehrs kommen. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 15.000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen und Hinweisgeber zum Unfallgeschehen können sich unter der Telefonnummer (07 81) 21 42 00 melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang