Skip to main content

Ausparken endet in Verkehrsunfall

Zwei Verkehrsunfälle in Offenburg

Bei den Räumungsarbeiten eines Unfalls kam es zu einem weiteren Unfall der Beteiligten.

Der 57-jährige VW-Fahrer hat sich bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Gleich zwei Verkehrsunfälle haben sich am Donnerstagmorgen im Bereich der Kronenstraße in Offenburg ereignet. Eine 24-jährige Opel-Lenkerin befuhr gegen 9.30 Uhr die Kronenstraße in Richtung Hauptstraße. Gleichzeitig begann ein 57-jähriger VW-Fahrer sein Fahrzeug auszuparken.

Hierbei übersah der Fahrzeugführer den herannahenden Opel-Pkw, teilte die Polizei mit. Es kam zur Kollision. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 5.500 Euro. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 57-Jährige leicht.

Bei dem anschließenden Räumen der Unfallstelle kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall. Die 24-jährige Fahrzeugführerin übersah beim rückwärts rangieren einen ordnungsgemäß geparkten Wagen. Dies führte zu einem weiteren Sachschaden von rund 1.500 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang