Skip to main content

Auto fährt in Gegenverkehr

Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf der B28 bei Oppenau

Am Dienstagabend hat sich auf der B28 bei Oppenau ein Unfall ereignet. Dabei kam ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Drei Personen wurden verletzt.

Drei verletzte Autoinsassen sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalles bei Oppenau.  Foto: Marco Dürr / Einsatz-Report24

Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr hat sich auf der B28 kurz vor Oppenau ein Unfall ereignet. Wie die Polizei berichtet, waren ein 58 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Freudenstadt und sein 20-jährigen Beifahrer von Ramsbach in Richtung Oppenau unterwegs.

Laut Informationen der Polizei kam der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen von der rechten Spur ab und wechselte auf die Gegenfahrbahn. Auf dieser kam ihm ein Cabrio entgegen. Die beiden Fahrzeuge seien daraufhin frontal zusammengestoßen, so die Beamten.

Der Unfallverursacher und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entgegenkommende Fahrer wurde schwer verletzt, so die Beamten.

Der Streckenabschnitt der B28 war bis zur Klärung des Unfalls durch die Polizei und einen Sachverständigen sowie zur Bergung der Fahrzeuge bis ungefähr 22.00 Uhr gesperrt. Die Beamten vor Ort konnten den Verkehr umleiten. Die Höhe des Sachschadens liegt im niedrigen 5-stelligen Bereich.

nach oben Zurück zum Seitenanfang