Skip to main content

3.000 Euro Sachschaden

Auto überschlägt sich in Renchen: Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall hat sich am Montagabend das Auto eines Senioren in Renchen überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.

Die Freiwillige Feuerwehr Renchen räumte die Unfallstelle. (Symbolfoto) Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, war der Senior nach ersten Ermittlungen am Montag gegen 17.45 Uhr mit seinem Audi auf der Vogesenstraße in Renchen unterwegs. Offenbar fuhr er an der Einmündung zur K5312 ohne anzuhalten über die Straße und über einen Grünstreifen in einen Graben.

Hierbei überschlug sich der Wagen und kam im Graben zum Liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Die Freiwillige Feuerwehr Renchen war zur Bergung des Fahrzeugs und Räumung der Unfallstelle im Einsatz. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang