Skip to main content

Bauernhof im Renchener Maiwald

Neun Jahre Neuseeland und zurück: Wie Christina Fritz aus Renchen zur preisgekrönten Käserin wurde

Christina Fritz aus Renchen hat spannende Geschichten zu erzählen: Neun Jahre lang lebte und arbeitete sie in Neuseeland, dann ging es wieder heim nach Renchen. Heute verdient sie Geld und Preise als erfolgreiche Ziegenkäse-Herstellerin.

Zwei Jahre nach ihrem Quereinstieg gewann Christina Fritz gleich zwei Deutsche Käsepreise Foto: Roland Spether

Das Leben schreibt manchmal ziemlich spannende Geschichten. Denn wer wie Christina Fritz vom elterlichen Bauernhof im Renchener Maiwald als Hotelfachfrau und Fremdsprachen-Korrespondentin nach Neuseeland übersiedelt, dort in der Gastronomie, in einem Bottleshop und im Bomben-Team der Flughafenpolizei arbeitet und dann wieder in die Heimat zurückkehrt und Ziegenkäse herstellt, hat in seinem persönlichen und beruflichen Leben wahrlich einiges erlebt.

Wer dann auch noch Chefin von 60 Ziegen und 120 Lämmern wird, über Ziegen mit negativen Eigenschaften wie „Gudrun“ nicht meckern darf und nebenbei noch in die Geheimnisse der Fertigung von Ziegenkäse eintauchen muss, der kann ein Lied vom Quereinstieg in ein völlig neues Tätigkeitsfeld singen. Doch dies ist Christina Fritz nach ihrer Rückkehr in den Maiwald 2017 perfekt gelungen. Denn ihre selbst kreierten Produkte reichte sie selbstbewusst für den Deutschen Käsepreis 2019/2020 ein und diese waren so gut, dass sie mit den Preisen „Ziegen-Frischkäse natur“ und dem „Ziegen-Hirtenkäse natur“ ausgezeichnet wurden. Die Käseexperten in der Jury waren vom Maiwälder Ziegenkäse so überzeugt, dass dieser in die Riege der 25 besten „handwerklich hergestellten Käse“ Deutschlands gewählt wurde.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang