Skip to main content

Am Montagmorgen

Autofahrerin kollidiert mit Kleinkraftrad in Renchen

Eine Autofahrerin hat am Montag die Vorfahrt eines Kleinkraftrades übersehen, und so einen Unfall verursacht. Die 17-jährige Fahrerin des Kleinkraftrades wurde leicht verletzt.

Ein Polizeiauto.
Zwischen einem Auto und einem Kleinkraftrad ist es zu einem Unfall gekommen (Symbolbild). Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Am Montagmorgen ist es gegen 7.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kleinkraftrad auf der K5312 gekommen. Eine Pkw-Fahrerin befuhr die Vogesenstraße in Richtung der K5312, teilte das Polizeipräsidium Offenburg mit.

Auf Höhe der Einmündung soll die Pkw-Fahrerin die Vorfahrt einer aus Richtung Wagshurst kommenden Kraftrad-Führerin nicht beachtet haben, sodass es zu einer Kollision kam.

Der Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro

Die 17-jährige Fahrerin des Kraftrads wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang