Skip to main content

Fahndung der Polizei läuft

Tödlicher Unfall auf B33 bei Berghaupten: Lkw überrollt Motorradfahrer – Fahrer flüchtet

Auf der Bundesstraße 33 bei Berghaupten im Ortenaukreis ist ein 69-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Unfallverursacher, ein Lkw-Fahrer, ist noch auf der Flucht. Gesucht wird ein blauer Sattelzug.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Foto: Marco Dürr/Einsatz-Report24

Der Mann wurde gegen 15.35 Uhr von einem Lastzug überrollt, dessen Fahrer beging Fahrerflucht. Die Polizei konnte ihn trotz einer Großfahndung bis zum Abend nicht stellen, die Fahndung dauert an.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah gegen 15.35 Uhr der noch unbekannte Fahrer des Sattelzuges, von Biberach kommend, beim Fahrstreifenwechsel nach rechts den dort fahrenden Zweiradfahrer, der aus Richtung Gengenbach kam. Durch die Kollision verletzte sich der Zweiradfahrer so schwer, dass er an der Unfallstelle verstarb.

Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall - Fahndung läuft

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Offenburg hat ein Sachverständiger zwischenzeitlich die Arbeit an der Unfallstelle aufgenommen. Diese war am frühen Abend noch gesperrt. Die Fahndung nach dem noch immer flüchtigen Fahrzeug, zu dem es bislang keine weiteren Erkenntnisse gibt, verlief bislang ohne Erfolg.

Polizei sucht Zeugen

Neben einem Polizeihubschrauber waren Streifenbesatzungen des Polizeipräsidiums Offenburg und weiterer Polizeipräsidien, wie auch die Bundespolizei, eingebunden. Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten blauen Sattelzug mit weißer Aufschrift oder dem Unfallgeschehen geben können, wenden sich mit ihren Hinweisen unter der Telefonnummer 0781 21-4200 an die ermittelnden Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg.

nach oben Zurück zum Seitenanfang