Skip to main content

Mitarbeiter des Europa- Parks nach positivem Corona-Test in Quarantäne

Ein Mitarbeiter des Freizeitparks in Rust im Ortenaukreis wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Er befindet sich seitdem in Quarantäne.

Corona-Infektion im Europapark: Ein Mitarbeiter befindet sich nach einem positiven Test in Quarantäne Foto: Bernd Kamleitner

Ein Mitarbeiter des Europa-Parks wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Angaben des Gesundheitsamts im Offenburger Landratsamt habe es „keine relevanten Kontakte mit Besuchern des Parks“ gegeben. Der Mitarbeiter befinde sich in Quarantäne.

Aus diesem Grunde werde das Landratsamt, anders als jüngst im Falle eine Corona-positiv getesteten Besuchers, keine weiteren Informationen veröffentlichen. Enge Kontakte des Betroffenen seien ermittelt und benachrichtigt worden, so die Pressestelle des Landratsamts am Dienstagmorgen auf Anfrage dieser Redaktion.

nach oben Zurück zum Seitenanfang