Skip to main content

Hoher Sachschaden

Autofahrerin verwechselt Gaspedal mit Bremse in Sasbach

Eine Mittsiebzigerin verwechselte am Dienstagmorgen offenbar das Gaspedal mit dem Bremspedal. Es kam zu einer Kollision mit zwei geparkten Fahrzeugen.

Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Am Dienstagmorgen kam es gegen 11.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Sasbach zu einem hohen Sachschaden. Laut Pressemitteilung der Polizei verwechselte eine Mittsiebzigerin offenbar das Gaspedal und das Bremspedal. Dadurch kam es zur Kollision mit zwei geparkten Fahrzeugen. Hierbei entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang