Skip to main content

Peter Schneider ist Fischwirt aus Afrika

Dieser Meeresbiologe wanderte für Fischzucht und Forschung aus Namibia in den Schwarzwald aus

Von der Küste Namibias ins Buhlbachtal: Diesen gewaltigen Sprung hat Peter Schneider vor etwa zwei Jahren gemacht. Hier arbeitet der Meeresbiologe als Fischwirt.

Von der Atlantikküste in Namibia zur Fischzucht im Buhlbachtal: Fischwirt Peter Schneider. Foto: Hannes Kuhnert

Der Sprung war gewaltig. Noch im Dezember 2018 war Peter Schneider (47) ein Meeresbiologe im afrikanischen Namibia, heute ist er als Fischwirt beim Forellenhof im Baiersbronner Ortsteil Buhlbach „angekommen“. Er fühlt sich wohl, hat Spaß an der Arbeit, findet die Schwarzwaldlandschaft „ einfach traumhaft“.

„Das Umfeld muss stimmen“, sagt Schneider, „wir wollten aufs Land, nicht in die Großstadt, haben uns Baiersbronn sehr wohl ausgesucht. Außerdem: Wenn man im Haus Bareiss arbeiten kann, hat man sicherlich nicht viel falsch gemacht“.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang