Skip to main content

Verkehrsunfall

Seniorin streift Autospiegel in Zell am Harmersbach

Eine Seniorin hat am Mittwochnachmittag einen Autospiegel in Zell am Harmersbach gestreift und ist weitergefahren. Durch einen aufmerksamen Autobesitzer konnte der Unfall aufgeklärt werden.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei.
Die Personalien der Frau konnten ermittelt werden. (Symbolbild) Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Ein Verkehrsunfall in Zell am Harmersbach am Mittwochnachmittag, bei dem eine Autofahrerin einen Fahrzeugspiegel streifte, hat sich durch die Aufmerksamkeit eines Autobesitzers aufgeklärt. Wie die Polizei mitteilte, stellte der Autobesitzer seinen Wagen gegen 16 Uhr in der Hauptstraße ab, als er ein Geräusch wahrnahm.

Durch Rufe und Pfiffe versuchte er noch eine davonfahrende Autofahrerin auf ihr Missgeschick aufmerksam zu machen, erreichte sie aber nicht.

Schaden von 800 Euro bei Kollision entstanden

Bei der Kollision der beiden Fahrzeugspiegel hatte die Seniorin einen Schaden von rund 800 Euro verursacht. Mit Unterstützung der Polizei konnten die Personalien der Autofahrerin ermittelt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang