Skip to main content

Stau durch Tagestouristen

Polizei muss Zufahrtsstraßen auf B 500 sperren

Auf der Schwarzwaldhochstraße ist es im Bereich des Mummelsees auch am vergangenen Wochenende vermehrt zu Staus gekommen. Die Polizei musste mehrere Zufahrtsstraßen absperren.

Autos stehen im Stau.
Am Wochenende hat es viele Tagestouristen in den Schwarzwald gezogen. Hier waren Staus vorprogrammiert. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Am Wochenende sind viele Tagestouristen für einen Ausflug in den Schwarzwald gefahren, wodurch es zu Staus auf der B 500 kam. Wie die Polizei mitteilte, mussten die Zufahrtstraßen von Bühlertal nach Unterstmatt und zwischen Gernsbach und Kaltenbronn zwischenzeitlich gesperrt werden.

Auch künftig möchten die beteiligten Behörden besonders die Freihaltung der Zufahrts- und Rettungswege auf der B 500 sichern. Die eingesetzten Beamten des Polizeipräsidiums Offenburg bearbeiteten über 30 Notrufe und mehrere Verkehrsunfälle. Über 200 Verkehrsteilnehmer erwartet aufgrund festgestellter Verstöße nun ein entsprechendes Bußgeld.

nach oben Zurück zum Seitenanfang