Skip to main content

Mutwillige Brandstiftung

Altkleidercontainer in Rastatt angezündet

Ein rauchender Altkleidercontainer in Rastatt hat am frühen Mittwochmorgen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Bisher ist noch nicht klar, wer die Stoffe im Container angezündet hat.

Neben der Polizei trat auch die Freiwillige Feuerwehr Rastatt auf den Plan. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Stoffe in einem Altkleidercontainer im Rheinauer Ring in Rastatt wahrscheinlich am Mittwoch gegen 4 Uhr mutwillig angezündet. Ob ein in unmittelbarer Nähe des Brandortes kontrollierter Jugendlicher mit dem Vorfall in Verbindung steht, wird derzeit geprüft. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar.

nach oben Zurück zum Seitenanfang