Skip to main content

B462 bei Rauental

Auto überschlägt sich bei Rastatt: Strecke gesperrt

Auf der B462 bei Rauental hat es am Dienstagmittag einen Unfall mit zwei Autos gegeben. Laut Polizei ist mindestens eine Person bei dem Unfall verletzt worden. Aktuell ist die B462 in Fahrtrichtung Rastatt und Autobahn gesperrt

Auf der B462 bei Rauental hat es am Dienstagmittag einen Unfall mit zwei beteiligten Autos gegeben. Foto: Collet

Auf der B462 bei Rauental hat es am Dienstagmittag einen Unfall mit zwei beteiligten Autos gegeben, bei dem zwei Person schwer verletzt wurden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall zwischen der Autobahnanschlussstelle Rastatt-Nord und der Abfahrt in Richtung Kuppenheim gegen 11:40 Uhr.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stand ein Kia mit einer Panne und eingeschaltetem Warnblinklicht auf der rechten Spur. Eine 29-Jährige in einem Opel erkannte dies zu spät und kollidierte mit dem stehenden Auto. Außerhalb des Kias standen zwei Senioren erfasst und dadurch schwer verletzt wurden. Das Auto hatte sich überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 5.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 07221 680-460 bei der Polizei zu melden.

Die B462 in Fahrtrichtung Gaggenau und Autobahn war bis zum späten Nachmittag gesperrt.

Quelle: Pressemitteilung
nach oben Zurück zum Seitenanfang