Skip to main content

Mit Drogen am Steuer

Mann in Rastatt unter Drogeneinwirkung am Steuer

Beamte haben am Montagmorgen einen Mann im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüft. Dabei stellten sie fest, dass der Mann mutmaßlich unter Drogen steht.

Polizei mit Blaulicht (Symbolfoto).
Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt (Symbolfoto). Foto: Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Ein 27-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen gegen 1 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Oberwaldstraße in Rastatt geprüft worden.

Mann wohl unter Kokaineinfluss am Steuer

Wie die Polizei mitteilte, wurde hierbei festgestellt, dass sich der Fahrer mutmaßlich unter dem Einfluss von Kokain ans Steuer gesetzt hat.

Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang