Skip to main content

Schwerer Verkehrsunfall

B462 am Autobahnanschluss Rastatt-Nord nach Frontalzusammenstoß am Morgen gesperrt

Nach einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der B462 am Freitagmorgen im Bereich der Anschlussstelle Rastatt-Nord zu erheblichen Behinderungen.

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa

Wie die Polizei mitteilte, war gegen 7 Uhr in Pkw bei einem Überholmanöver mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammengestoßen. Zumindest ein Autofahrer sei nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt worden.

In der Folge sei es im Rückstau zu einem Auffahrunfall zwischen zwei LKW gekommen. Die B462 war zeitweise in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt, weshalb es in diesem Bereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

nach oben Zurück zum Seitenanfang