Skip to main content

Pläne der Bundesregierung

Cannabis-Legalisierung: Leiter der Fachstelle Sucht Rastatt/Baden-Baden ist gegen Schnellschüsse

Wolfgang Langer, Leiter der Fachstelle Sucht Rastatt/Baden-Baden, blickt skeptisch auf die Pläne einer Cannabis-Legalisierung. Das hatte er bereits im Sozialausschuss des Landkreises angedeutet. Seine Skepsis hat verschiedene Gründe.

Die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene soll künftig nach den Plänen der neuen Bundesregierung erlaubt sein. Das bedeutet, dass Cannabis zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften vertrieben werden darf. Foto: Paul Zinken/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang