Skip to main content

Über 10.000 Euro Sachschaden

Unfallflucht bei Elchesheim-Illingen - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag zwischen Steinmauern und Elchesheim-Illingen ist der Unfallverursacher von der Unfallstelle geflohen. Eine 29-jährige Audi-Fahrerin wurde verletzt.

Der Unfallverursacher überholte in einer Kurve, sodass die 29-Jährige beim Ausweichen in die Leitplanke fuhr. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv

Wie die Polizei mitteilte, war die 29-Jährige Audi-Fahrerin am Sonntag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße Richtung Steinmauern unterwegs. Im kurvigen Bereich nach dem Ortsausgang Illingen kam ihr ein Fahrzeug auf ihrer Seite fahrend entgegen. Dieses war gerade dabei, einen Ford zu überholen. Die 29-Jährige fuhr - dem Gegenverkehr ausweichend - in die Leitplanken. Dabei wurde sie leicht verletzt.

Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um den Unfall oder die Verletzte zu kümmern. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen soll es sich bei dem Unfallverursacher um einen jüngeren Fahrer in einem matt-grauen VW Golf handeln. Bei dem überholten Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen weißen Ford Focus. Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen zum Unfallverursache. Der Fahrer des Fords wird ebenfalls als Zeuge gesucht.

Polizeirevier Rastatt

Telefon: (0 72 22) 76 10

nach oben Zurück zum Seitenanfang