Skip to main content

Bis Dienstag geöffnet

Jahrmarkt in Rastatt mit Feuerwerk eröffnet

Fassanstich, eine halbe Stunde lang freie Fahrt auf den Karussells und dann das Feuerwerk an der Murg: In Rastatt ist am Freitagabend der Jahrmarkt eröffnet worden.

Jahrmarkt Rastatt
Trotz Energiekrise wurde der Rastatter Herbstmarkt mit einem Feuerwerk eröffnet. Foto: Frank Vetter

Am Vormittag waren die Fahrgeschäfte baupolizeilich überprüft worden, ehe es für alle grünes Licht gab. Nun lockt der Rummel bis einschließlich Dienstag auf den Festplatz an der Friedrichsfeste.

Das bunte Treiben fällt etwas kleiner aus als früher, für die Branche sind die Zeiten schwer, wie die Schausteller betonen.

Zusätzlich zum Jahrmarkt finden rund um den Festplatz am Samstag ein Flohmarkt und von Sonntag bis Dienstag ein Krämermarkt statt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang