Skip to main content

Nach Unfall

Zeitweise keine S-Bahn-Stops in Muggensturm

Zugreisende aufgepasst: Die Gleise bei Muggensturm sind am Montagmorgen gesperrt. Der Grund: Ein Unfall. Die Polizei bestätigte auf Nachfrage die Meldung der Karlsruher Verkehrsbetriebe. Betroffen sind die beiden S-Bahn-Linien 71 und 81. Laut KVV werden sie über Durmersheim umgeleitet. Der Halt in Muggensturm entfällt.

Eine S-Bahn fährt auf dem Vorfeld des Hauptbahnhofs entlang. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild
Die S-Bahngleise bei Muggensturm waren am Montagmorgen kurzzeitig gesperrt. Der Grund: Ein Unfall. Die Polizei bestätigte auf Nachfrage die Meldung der Karlsruher Verkehrsbetriebe.

Betroffen waren die beiden S-Bahn-Linien 71 und 81. Laut KVV wurden sie über Durmersheim umgeleitet. Der Halt in Muggensturm entfiel zeitweise. Eine halbe Stunde nach der ersten Meldung gab die Bundespolizei bekannt, dass die Strecke wieder freigegeben ist.

Die Strecke Sperrung der #Rheintalbahn ist aufgehoben. Die Züge fahren wieder.

— Bundespolizei Baden-Württemberg (@bpol_bw) October 14, 2019

BNN
nach oben Zurück zum Seitenanfang