Skip to main content

Angeklagter fürchtet Rache

Vorbild Pablo Escobar: Wie die Polizei dem Kuppenheimer Drogenring auf die Spur kam

Darknet, Kryptowährungen, verschlüsselte Handys und kiloweise Drogen: Der Prozess gegen drei Männer aus Kuppenheim zeigt, wie professionell der Drogenring agierte. Eine Unachtsamkeit führte schließlich dazu, dass sie aufflogen.

Die Postfiliale in Kuppenheim: Von hier aus verschickten die Täter ihre Drogen in die ganze Welt. Die Polizei installierte in dem Geschäft eine Kamera, um die Männer zu überführen. Foto: Hans-Jürgen Collet

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang