Skip to main content

Kollision

Leichte Verletzungen nach Zusammenstoß von Auto und Fahrrad in Rastatt

Am Donnerstagabend sind ein Pkw und ein Fahrrad in Rastatt kollidiert, was zu leichten Verletzungen des Radfahrers führte.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Bei dem Unfall sind keine Sachschäden entstanden (Symbolbild). Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad am Donnerstagabend, gegen 23 Uhr wurde der Radfahrer leicht verletzt.

Der Unfall passierte in einem Kreuzungsbereich

Die Kollision passierte in einem Kreuzungsbereich. Der Pkw-Fahrer ist von der Ottersdorfer Straße auf die Leopoldstraße abgebogen, dort kollidierte er mit dem von der Friedrichstraße kommenden Radfahrer.

Es sind keine Sachschäden entstanden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang