Skip to main content

Polizei sucht Hinweise

Mann in Rastatt zusammengeschlagen

Am Montagnachmittag wurde ein Mann in der Kaiserstraße in Rastatt getreten und zusammengeschlagen. Die Polizei ermittelt und sucht den unbekannten Angreifer.

Polizei sucht unbekannten Angreifer Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Wie die Polizei bekannt gab, wurde am Montagnachmittag ein 34-Jähriger von einem Unbekannten angegriffen und geschlagen. Der Täter attackierte sein Opfer, mit mehreren Schlägen und Tritten, gegen 14.30 Uhr in der Kaiserstraße.

Laut Zeugenaussagen, soll der Angreifer den 34-Jährigen mit einem Holzstuhl geschlagen haben. Nachdem sich Zeugen des Vorfalls einmischten, ließ der Unbekannte offenbar von dem am Boden liegenden Geschädigten ab.

Zeugenangaben zufolge soll es sich bei dem Angreifer um einen etwa 180 cm großen, dünnen, dunkelhäutigen Mann gehandelt haben. Er soll bei der Tat eine gelbe Jacke, ein Hemd und einen grauen Rucksack getragen haben.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer (0 72 22) 761 0 mit dem Polizeirevier Rastatt in Verbindung zu setzten.

nach oben Zurück zum Seitenanfang