Skip to main content

Ehemaliger BNN-Redakteur

Michael Janke ist neuer Pressesprecher des Rastatter Landratsamts

Der ehemalige BNN-Redakteur Michael Janke wechselt ins Rastatter Landratsamt.

Michael Janke. Foto: Katharina Ritscher

Michael Janke übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des neu gebildeten Amtes „Büro des Landrats“ im Landratsamt Rastatt. In dieser Funktion ist er auch Pressesprecher der Behörde und persönlicher Referent des Landrats, wie das Landratsamt mitteilt. Er folgt auf Gisela Merklinger, die altersbedingt ausschied.

Der Redakteur war seit 2001 bei den Badischen Neuesten Nachrichten (BNN). Nach Volontariat und Stationen in verschiedenen Ressorts hatte er von 2010 bis 2012 die Leitung der Lokalredaktion Baden-Baden inne, bevor er als Redaktionsleiter nach Rastatt wechselte. Ab 2018 wurde ihm zusätzlich der Aufbau eines Pilot-Desks übertragen. Seit Anfang dieses Jahres leitete er die „Planungseinheit Mitte“ in der Verlagszentrale in Karlsruhe.

Das neu strukturierte Amt in der Landkreisverwaltung umfasst neben dem sechsköpfigen Team der Pressestelle mit den Aufgabenbereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Internet und Soziale Medien auch die Geschäftsstelle des Kreistags mit drei Mitarbeitenden für die Sitzungsorganisation der Gremien sowie die Stelle der Beauftragten für Chancengleichheit.

nach oben Zurück zum Seitenanfang