Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Rastatt: Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

In Rastatt ist am Sonntagmorgen ein Fußgänger von einem Auto angefahren und verletzt worden. Nach dem Unfall flüchtete der Fahrer. Die Polizei sucht nun nach einem dunklen Auto.

Ein Polizeifahrzeug im Einsatz.
Die Polizei sucht nun nach einem dunklen Auto. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa

Wie die Polizei mitteilt, kam ein Auto auf der Rauentaler Straße in Höhe des Autowaschparks aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab, fuhr über den Gehweg und touchierte dabei einen Fußgänger. Der Mann wurde gegen eine Laterne geschleudert und verletzt.

Polizei sucht dunklen Wagen

Nach dem Unfall setzte der Autofahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. Bei dem flüchtigen Auto handelte es sich um ein dunkles Fahrzeug, möglicherweise ein Audi.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rastatt unter der Nummer 07222/7610 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang