Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Rastatt - Autofahrer mit Bierflasche verletzt

Der Fahrer musste von den hinzugerufenen Rettungskräften behandelt werden.

Dem 26-jährigen wurde mit einer Bierflasche ins Gesicht geschlagen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Aufgrund von Unstimmigkeiten bei einem Bremsvorgang wurde am Sonntagnachmittag in Rastatt ein 26 Jahre alter Autofahrer mit einer Bierflasche verletzt. Der Mittzwanziger war eigenen Angaben zufolge gegen 16.30 Uhr auf der Autobahn in Richtung Norden unterwegs, als es nach einem Bremsvorgang zu Unstimmigkeiten zwischen ihm und dem Fahrer eines Mercedes gekommen sein soll, teilte die Polizei mit. Nach dem Verlassen der Autobahn kam es zu einem ersten Stopp und Gespräch der beiden Autofahrer an der dortigen Ampel und zu einem zweiten Halt an der Lichtzeichenanlage in Rauental. Dort soll der Fahrer des Benz ausgestiegen sein und seinem Kontrahenten einen Schlag mit einer Bierflasche ins Gesicht versetzt haben. Hierbei wurde der 26-Jährige verletzt und musste durch hinzugerufene Rettungskräfte behandelt werden. Zeugen wenden sich bitte unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 an die Polizei.

nach oben Zurück zum Seitenanfang