Skip to main content

Dreikönigstag

Rastatter Sternsinger in der Corona-Pandemie: Auch der Stern ist diesmal etwas anders

Die Sternsinger-Aktion leidet unter der Corona-Pandemie. Immerhin sind die Könige aus dem Morgenland im Gegensatz zu 2020 wieder unterwegs - zumindest in zwei der drei Kirchengemeinden der katholischen Seelsorgeeinheit Rastatt.

Für die Spende gibt’s einen Beutel an der Sternspitze: Hannah Ulitzka, Oberministrant Patrick Harbrecht und Maria Smajic (von links) von der Heilig-Kreuz-Gemeinde sammeln für Projekte in Brasilien und Ruanda. Foto: Frank Vetter

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang