Skip to main content

„Das ist zutiefst menschlich“

Rechtsanwalt aus Baden-Baden über die Hintergründe und Abläufe bei Strafverfahren

Wir alle haben das Gefühl, eigentlich bestens Bescheid zu wissen über Verbrechensbekämpfung und Gerichtsprozesse. Schließlich gibt es doch unzählige Filme, Serien und Shows zu dem Thema. Doch die Realität sieht oft anders aus.

Kai Nissen, Rechtsanwalt und Leiter der Außenstelle des Weißen Rings Baden-Baden/Rastatt Foto: Kai Nissen

Gerichtsshows, Anwaltssendungen und Krimis – sie alle prägen das Bild vom Zusammenspiel von Polizei und Justiz und den Abläufen vor Gericht. Doch das, was dort gezeigt wird, hat häufig wenig mit der Wirklichkeit zu tun.

Die ist meist wesentlich komplexer. Rechtsanwalt Kai Nissen vertritt immer wieder kindliche Opfer in Strafprozessen und erläutert im Gespräch mit unserem Redaktionsmitglied Swantje Huse bestimmte Abläufe in den Verfahren und ihre Hintergründe.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang