Skip to main content

Vier Jahre vor Amtszeitende

Siegfried Schaaf hört 2020 vorzeitig als Bürgermeister in Steinmauern auf

In der Gemeinderatssitzung am Dienstag hat Bürgermeister Siegfried Schaaf den Gemeinderat von Steinmauern informiert, dass er zum 30. September 2020 aus dem Amt als Bürgermeister der Gemeinde Steinmauern ausscheiden wird.

Siegfried Schaaf hört als Bürgermeister auf. Foto: N/A

"Persönliche – vor allem gesundheitliche – Gründe haben mich zu dieser Entscheidung bewogen", sagt er in einem Schreiben am Mittwoch. Nach über 27 Jahren als Bürgermeister – und insgesamt 37 Jahren in verantwortlicher Position in der Kommunalpolitik – fällt es ihm nicht leicht, Abschied vom aktiven Dienst zu nehmen, heißt es weiter. Gewählt ist Schaaf noch bis zum 30. Juni 2024.

Frühzeitiges Weichenstellen für Nachfolger

"Steinmauern ist als „Dorf mit Zukunft“ gut aufgestellt, wichtige Weichenstellungen sind getroffen", so der Bürgermeister, der mit der frühzeitigen Ankündigung seinen Teil für einen geordneten Übergang beitragen möchte.

BNN
nach oben Zurück zum Seitenanfang