Skip to main content

Strom-Grundversorgung kostet 74 Cent

Rastatter Stadtwerke-Chef über die Auswirkungen der explodierten Stromkosten

Die Stromkosten sind explodiert. Viele Billiganbieter haben ihren Kunden gekündigt. Wem das passiert, der fällt zurück in die sogenannte Grundversorgung der örtlichen Anbieter. Bei den Stadtwerken Rastatt kostet diese 74 Cent pro Kilowattstunde. Ein Preis, den sich auf Dauer niemand leisten kann.

Die Kosten schießen nach oben: Strom wird immer teurer. Bei den Stadtwerken müssen Neukunden in der sogenannten Grundversorgung jetzt rund 74 Cent pro Kilowattstunde bezahlen. Foto: Hans-Jürgen Collet

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang