Skip to main content

Wasserschutzpolizei ermittelt

Mann stirbt bei Jetski-Unfall im Rhein bei Steinmauern

Ein 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Böblingen ist am Samstag bei einem Unfall mit seinem Jetski ums Leben gekommen. Er befuhr den Rhein im Bereich Steinmauern.

Bei Steinmauern ist ein Mann von einem Jetski in den Rhein gefallen und an den Folgen des Unfalls gestorben. (Symbolbild) Foto: David Inderlied/dpa

Gegen 14.45 Uhr fiel er aus bisher ungeklärter Ursache ins Wasser, teilte die Polizei mit. Da er mittels Fußleine fest mit dem Jetski verbunden war, wurde er von dem nun herrenlosen Fahrzeug hinterhergezogen. Auf französischer Seite des Rheins konnten zwei Angler den Jetski sichern und den inzwischen bewusstlosen Fahrer aus dem Wasser bergen.

Der Verunfallte wurde durch die inzwischen alarmierten Rettungskräfte erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Karlsruhe verbracht. Dort erlag er seinen Verletzungen.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Karlsruhe bezüglich der Unfallursache dauern an.

nach oben Zurück zum Seitenanfang