Skip to main content

Flucht über Balkon

Unbekannter bricht in Haus in Rastatt ein und durchsucht alle Räume

Ein unbekannter Einbrecher ist am Montagabend im Südring in Rastatt in ein Haus eingestiegen und hat fast alle Räume des Hauses durchsucht. Mit gefundenem Bargeld floh der Täter über die Balkontüre nach draußen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nach seinem Einbruch wählte der Täter den einfacheren Weg über den Balkon anstatt wieder aus dem Fenster nach draußen zu klettern. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa/Illustration

Zwischen 16.45 Uhr und 20.10 Uhr brach ein Unbekannter am Montag in ein Haus im „Südring“ in Rastatt ein. Laut Pressemitteilung der Polizei hebelte der Täter vermutlich ein Fenster im Erdgeschoss auf, und gelangte so in das Gebäude.

Anschließend streifte er durch das Haus und durchwühlte dabei fast alle Räume. Mit gefundenem Bargeld floh der unerwünschte Besucher über die Balkontüre.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer: 07222 761-0 entgegen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang