Skip to main content

In Brand gesteckt

Unbekannter löst Brand an Blitzer in Rastatt aus

Ein Unbekannter hat in Rastatt eine Holzpalette gegen ein Geschwindigkeitsüberwachungsgerät gelehnt und angezündet. Der Brand wurde eingedämmt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Übungseinsatz.
Bis zum Eintreffen der Feuerwehr dämmte eine Streifenbesatzung den Brand ein. (Symbolfoto) Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend kurz nach 23 Uhr in der Karlsruher Straße in Rastatt eine Holzpalette an einen Blitzer gelehnt und entzündet.

Der Brand konnte eingedämmt werden

Nach Angaben der Polizei dämmte eine alarmierte Streifenbesatzung den Brand mittels Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Feuerwehr ein. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang