Skip to main content

ÖPNV und Corona

Verstärkerbusse in Rastatt: Verkehrsbetriebe sehen nur bei einer Linie Handlungsbedarf

Die Corona-Zahlen sind hoch, doch in den Bussen in Rastatt geht es eng zu: Ein Pendler hatte deshalb Verstärkerbusse gefordert. Die Vera sieht aber nur bei einer Linie Handlungsbedarf. Und es gibt noch ein weiteres Problem.

Auf der Linie 231 fährt um 7.03 Uhr ab Wintersdorf und um 13.05 Uhr ab dem Tulla-Gymnasium ein Zusatzbus. Zudem fährt ein Bus vom Bahnhof um 7.33 Uhr zur Anne-Frank-Schule weiter. Foto: Gundi Woll

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang