Skip to main content

Zwei Polizisten verletzt

Verweigerte Personenkontrolle: 39-Jähriger attackiert Polizisten in Rastatt

Ein unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehender Mann hat sich vehement gegen eine Personenkontrolle gewehrt und Polizisten angegriffen.

Ein Mann trägt Handschellen. (Symbolfoto)
Der 39-Jährige wurde vorläufig festgenommen. (Symbolfoto) Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration

Vor einem Kiosk in der Bahnhofstraße in Rastatt wurden am Mittwochfrüh gegen 3.25 Uhr lautstarke Streitigkeiten mehrerer Personen gemeldet, teilte die Polizei mit.

39-Jähriger attackiert Polizisten

Beim Eintreffen der Polizei weigerte sich ein 39-Jähriger vehement seine Personalien zu benennen und attackierte die Beamten. Der Mann verletzte dadurch zwei Polizisten. Der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehende Mann erlitt ebenso leichte Verletzungen.

Nach vorläufiger Festnahme wurde der 39-Jährige zum Polizeirevier Rastatt gebracht. Ihn erwarten Strafanzeigen wegen Widerstand und Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

nach oben Zurück zum Seitenanfang