Skip to main content

Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten

Vier Leichtverletzte: 28-Jährige fährt ungebremst auf Auto in Rastatt auf

Eine 28-Jährige ist in Rastatt nahezu ungebremst auf einen vor ihr stehenden Wagen aufgefahren. Dieser wurde auf zwei weitere Autos geschoben.

Ein Polizeiwagen steht an einem Unfallort. (Symbolfoto)
Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro. (Symbolfoto) Foto: Robert Michael/dpa/Symbolfoto

Eine 28-Jährige ist am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Oberwaldstraße in Rastatt nahezu ungebremst auf einen vor ihr stehenden Wagen aufgefahren. Nach Angaben der Polizei wurde der Wagen auf die beiden vor ihm befindlichen Fahrzeugen geschoben.

Vier Leichtverletzte und 30.000 Euro Sachschaden

Bei der Kollision verletzten sich vier Personen leicht. Sie wurden von Rettungskräften erstversorgt. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro. Eine Strafanzeige wird von der Polizei gefertigt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang