Skip to main content

Analyse Wahlkreis 32 Rastatt

Wahlanalyse: Die CDU muss auch in Rastatt Federn lassen

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Hentschel liegt im „Wahlkreis 32 Rastatt“ mit 30,35 Prozent vorne. Die FDP legt im Vergleich zur Wahl 2016 etwas zu. Wahlverlierer ist die CDU, die sich nur in wenigen Gemeinden behaupten kann. Auch die SPD und die AfD büßen an Zustimmung ein.

Großer Aufwand: Helfer prüfen im Rastatter Rossi-Haus Briefwahlunterlagen. Foto: Hans-Jürgen Collet

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang