Skip to main content

Ehemaliger Förster erhält Bundesverdienstkreuz

Umweltpionier Walter Trefz aus Freudenstadt über den Nationalpark Schwarzwald: „Der Anfang ist gemacht“

Er hat sich bereits Anfang der 90er Jahre für den Nationalpark Schwarzwald stark gemacht: Jetzt wurde der ehmalige Förster Walter Trefz mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Im Interview erklärt er, wie er den Nationalpark heute sieht und was im Wald besser laufen muss.

Pionier der Umweltbewegung im Land: Walter Trefz, ehemaliger Förster von Freudenstadt-Kniebis, engagierte sich mehrere Jahrzehnte lang. Foto: H. Kuhnert

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang