Diesen Blick auf Bad Herrenalb fängt die Webcam vom Schwarzwald Panorma Hotel aus ein. | Foto: Herbert Rauter

Dank Webcam auf Hoteldach

360 Grad Rundblick auf Bad Herrenalb

Anzeige

Seit kurzem können sich Bürger und Gäste der Kur-und Urlaubstadt Bad Herrenalb stundenaktuelle Überblicke über die Stadt und die Wetterverhältnisse vor Ort verschaffen. Möglich ist dies durch eine hochauflösende Kamera (Webcam) , die auf dem Dach des örtlichen  Schwarzwald Panorama Hotels installiert wurde. Herrenalb folgt damit anderen  Städten mit touristischer Frequenz.

360 Grad Rundblick

Die Kamera ermöglicht einen 360 Grad Rundblick über die Dächer der Stadt, die Falkensteinfelsen, das Kurhaus und den Kurpark bis hin zum  für die Gartenschau 2017 neu gestalteten Rathausplatz.  Bei guten Wetterbedingungen  sieht man bis ins Gaistal. Die Aufnahmen werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert, sodass  man sich stets ein Bild von der  momentanen Wetterlage  machen  kann. Ebenso liefert die Kamera Standbilder verschiedener attraktiver  Orte, wie etwa   von den Falkensteinfelsen. Sie sind ein beliebtes Ziel von Kletterern und Wanderern.

Initiative der örtlichen Touristik

Die Kamera wurde auf Initiative der Touristik Bad Herrenalb angeschafft und zwar im Vorfeld der Gartenschau, zu der  Besucher  aus allen Teilen des Landes erwartet werden. Die   Touristik ist für das Marketing der Stadt und die Entwicklung  touristischer Produkte zuständig ist.  In Kooperation mit dem Schwarzwald Panorama Hotel, einem Vier-Sterne-Plus-Haus,  das  den Standort für die Kamera stellt,  ist Herrenalb nun für die ganze Welt „sichtbar“.

Service

Die Aufzeichnungen und Fotos können auf der Startseite der städtischen Webseite www.badherrenalb.de jederzeit abgerufen werden. Zusätzlich werden die Aufnahmen auf zahlreichen weiteren Onlineportalen wie zum Beispiel www.feratel.com oder www.wetter.com ausgespielt. Außerdem sind die Panoramaaufnahmen über Apps für mobile Endgeräte oder über den SmartTV abrufbar.