Skip to main content

Überraschende Entscheidung

AfD zeigt sich bei Parteitag in Baden-Württemberg tief gespalten

Die Landes-AfD will bei ihrem Parteitag in Stuttgart den Führungswechsel schaffen. Nach dem Abgang von Alice Weidel machten sich die Bundestagsabgeordneten Martin Hess und Dirk Spaniel Hoffnungen auf den Vorsitz. Doch beim Parteitag kommt alles anders.

Die AfD Politiker Markus Frohnmaier (v.l), Alice Weidel und Emil Sänze stehen in der Messehalle in Stuttgart beim AfD Landesparteitag nach der Wahl zur neuen Doppelspitze im Land zusammen. Die bisherige Landesvorsitzende Alice Weidel war nicht mehr zur Wahl angetreten. +++ dpa-Bildfunk +++
Unerwartete Wahl: Die AfD Politiker Markus Frohnmaier (v.l), Alice Weidel und Emil Sänze stehen in der Messehalle in Stuttgart beim AfD Landesparteitag nach der Wahl zur neuen Doppelspitze im Land zusammen. Die bisherige Landesvorsitzende Alice Weidel war nicht mehr zur Wahl angetreten. Foto: Bernd Weißbrod picture alliance/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang