Skip to main content

Bönnigheim

Arbeiter schwer verletzt: Personenkorb fällt von Kran

Ein Arbeiter ist bei einem Arbeitsunfall in Bönnigheim schwer verletzt worden. Ein Personenkorb fiel auf zwei Männer, die zuvor von einer Leiter gestürzt waren.

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.
Die Polizei ermittelt in dem Fall wegen fahrlässiger Körperverletzung. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Bei einem Arbeitsunfall in Bönnigheim (Kreis Ludwigsburg) ist ein Arbeiter schwer verletzt worden. Ein Personenkorb an einem Kran fiel auf zwei Männer, die zuvor von einer Leiter gestürzt waren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die beiden Arbeiter wollten den rund 40 Kilogramm schweren Korb entfernen. Beim Lösen der Korbsicherung löste einer der beiden Männer nach Angaben der Polizei vermutlich auch die Sicherung der Leiter, woraufhin diese umkippte. Der Korb stürzte ebenfalls ab und fiel auf die beiden Arbeiter.

Schwerverletzter mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus gebracht

Ein Rettungshubschrauber brachte einen schwer verletzten 26-Jährigen in ein Krankenhaus. Sein 48 Jahre alter Kollege und ein weiterer Arbeiter wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang